Herzlich willkommen

Die Initiative Niederrheinischer Akademiker e.V. (INA e.V.) ist als Initiativ-Verein gegründet worden und hat sich Ende 2009 als gemeinnütziger Verein neu konstituiert. Heute verfügt der Verein über 100 aktive Mitglieder aus verschiedensten akademischen Bereichen.

Wir über uns

Akademikern wird eine wichtige soziale Verantwortung zugeteilt, die Gesellschaft weiterzuentwickeln und ein erfolgreiches und friedliches Miteinander zu fördern. Deswegen führen wir als INA e.V. diverse Aktivitäten durch, die Akademikern erste Gedankensanstöße bezüglich ihrer gesellschaftlichen Verantwortungen geben und sie für gesellschaftlich wichtige Themen sensibilisieren sollen. Der Verein will zum aktiv werden anregen und es Akademikern ermöglichen in ihrem sozialen Umfeld ihren Beitrag zu leisten.

Akademische Gespräche: Hierbei handelt es sich um Gespräche, zu denen Gastreferenten/innen aus der Wissenschaft/Hochschulen eingeladen werden, die dann insbesondere über soziale, wirtschaftliche, pädagogische oder sonstige sozial relevante Themenbereiche referieren. Die Themen für die Vorträge werden von unseren Mitgliedern vorgeschlagen, wobei erfahrungsgemäß aktuelle Themen bevorzugt werden.

Gemeinsames Frühstück: Der INA e.V. lädt seine Mitglieder zu gemeinsamen Frühstücken ein. Dabei erhalten die Gäste die Möglichkeit, Akademiker aus ihrem eigenen Fachbereich kennenzulernen und sich auszutauschen.

Diskussionsrunde unter Personen gleicher Fachrichtung: Diese Diskussionsrunden ermöglichen den Austausch über Berufserfahrungen in den jeweiligen Fachrichtungen und verhelfen Netzwerke aufzubauen.

Konferenzen: Des Weiteren organisiert INA e.V. Konferenzen, bei der soziale Themen aufgegriffen werden. Vor allem Themen wie Familie, Jugend und Bildung sind hier von hohem Interesse.

Studienreisen: Weiterhin werden Studienreisen ins In- und Ausland angeboten, um mit unseren Mitgliedern an international renommierten Ausstellungen und Veranstaltungen teilnehmen zu können.