TURKUAZ PLAtTFORM-WOZU?

Mit der TURKUAZ PLATTFORM versucht der Akademiker Verein INA e.V. die in NRW lebenden Akademiker unter einen Dach zu bringen.

Wir, als INA e.V, sind der Ansicht, dass nur durch die Übernahme von sozialen Verantwortungen die Probleme der heutigen Gesellschaft als unsere eigenen wahrnehmbar sind. Wir sind der Überzeugung, dass dieses Bewusstsein, den seit einem halben Jahrhundert in Deutschland lebenden türkischen Migranten übermittelt werden muss. Die TURKUAZ PLATTFORM versucht dies u.a. durch verschiedene Aktivitäten zu verwirklichen. Insbesondere spielt bei diesen Aktivitäten die Bildung eine hervorgehobene Rolle, da Bildungslosigkeit die Ursache für Probleme angesehen werden kann. Aus diesem Grunde müssen wir als Akademiker unserer Gesellschaft dienen, in dem wir ihr positives beitragen. Dies sehen wir als ein Akt der Treue und gleichzeitig als ein Bedürfnis für unsere Zukunft. Hierfür scheint es unausweichlich, dass türkischstämmige Akademiker zusammenkommen und es zur gegenseitigen Motivation kommt, welches das eigentliche Ziel der Aktivitäten sein soll.

Die TURKUAZ PLATTFORM versucht also zu verdeutlichen, dass wir unserer Gesellschaft die Vorfahrt gewähren und uns von einem Egoismus abwenden müssen. Wir hoffen, dass Migranten in der Bundesrepublik Deutschland nicht als eine Problemgruppe angesehen werden, sondern als Verantwortungsträger. Des Weiteren werden wir versuchen zu zeigen, dass türkische Migranten, durch ihre Mühe, als Gewinn angesehen werden.